Alten- & Pflegeheime
Bezirksalten- und Pflegeheim Kleinzell

Konzert der "Jungen Poxrucker Sisters" im BAPH Kleinzell

 

 

 

Am 29. November gaben die „Jungen Poxrucker Sisters“ zahlreichen BewohnerInnen und Angehörigen ein beindruckendes Konzert.

Die „Jungen Poxrucker Sisters“ sind drei selbstbewusste 9-jährige Mädchen aus Kleinzell und St. Peter. Marie, Sarah und Vanessa eifern ihren großen Vorbildern, den Poxrucker Sisters nach, welche durch die „Neue Volksmusik“ im Mühlviertler Dialekt bekannt sind.

Musik ist ihr Leben, dies zeigten die selbstbewusten Mädchen nicht nur mit ihrer Stimme, sondern sie begleiten sich selbst mit der „Steirischen“, Querflöte, Gitarre oder Klarinette.

Die HeimbewohnerInnen waren sichtlich von den Mädchen beeindruckt und wurden mit Applaus und kleinen Geschenken belohnt.

 

 

 

 

 

BOYS DAY 2018 im BAPH Kleinzell

 

Im Zuge der Aktion „BOYS‘ DAY – Burschen in Sozialberufen“ besuchten 4 Burschen aus der Neuen Mittelschule St. Martin das Bezirksalten- und Pflegeheim Kleinzell. Durchs Haus wurden sie von der Pflegedienstleiterin Ulrike Ettmayer begleitet. Diese stellte den „Boys“ das das Haus und deren Geschichte, sowie die im Heim eingesetzten Berufsgruppen vor. Nach dem Rundgang konnten die Jugendlichen die Aktivitäten mit den BewohnerInnen sowie deren Alltag miterleben. Natürlich blieb auch Zeit mit einigen HeimbewohnerInnen ins Gespräch zu kommen. Manche Senioren überraschten – die zum Teil doch fast 70 Jahre jüngeren Schüler – mit der einen oder anderen amüsanten Geschichte.

Ziel der Aktion „BOYS‘ DAY“ ist es, einerseits einen Austausch mit Männern, die einen Pflege- und Erziehungsberuf ausüben, zu ermöglichen, andererseits einen Einblick in Spitäler, Kinder- und Jugend-Betreuungseinrichtungen, Schulen sowie Sozial- und Gesundheitseinrichtungen zu gewähren.

 

 

 

 

 

 

Feuerwehrübung 2018

Eindrücke von der Feuerwehrübung

 

 

 

 

 

Weitere Informationen unter:

https://ff-kleinzell.at/index.php/aktuelles/aktuelles-2018/236-fruehjahrsuebung-am-28-april-2018.html

 

 

 

Team für den 17. Oberbank Linz Marathon

 

v.l.n.r.

Christian Höglinger, Anita Leibetseder, Egger Hilda, Gabriela Siegl, Monika Friedl, Claudia Schreiter

 

Sommerfest Musikoase, -zwerge

 

Gemeinsames musizieren stand am Donnerstag, 6.7.17  beim Abschlussfest der Musikoase und -zwerge im Vordergrund. Im wunderschönen Innenhof und bei herrlichem Sommerwetter wurde das generationsübergreifende Event gefeiert.

Unter den Leiterinnen der Musikoase und -zwerge, Frau Martina Haselgruber und Frau Karin Zechmeister, zeigten die Kinder den Kreativen Umgang mit Musik.

Die große Anteilnahme der Heimbewohner zeigt, dass Musik ein hervorragendes Medium ist, um Generationen zu verbinden und beide voneinander lernen und profitieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinaesthetics Peer Tutoren Lehrgang

MitarbeiterInnen aus den Bezirksalten- und Pflegeheimen Aigen, Kleinzell, Rohrbach, Ulrichsberg, Scharnstein und Hartkirchen sowie den Seniorenwohnheimen St. Georgen an der Gusen, Haus Karl Borromäus und der Seniorenbetreuung Wels haben die Ausbildung Kinaesthetics Peer Tutoren am 20.06.2017 erfolgreich im Bezirksalten- und Pflegeheim Kleinzell  absolviert.

Die TeilnehmerInnen wurden von den Kinaesthetics Trainerinnen Frau Lucia Hofer und Frau Karin Obermühlner in bewährter und erfahrener Weise ausgebildet und begleitet.

Wir wünschen den neuen Peer TutorInnen viel Energie und Freude beim umsetzten der neuen Fähigkeiten und Fertigkeiten.

 

Wir gratulieren sehr herzlich!

 

 

Traditionelles Maibaumaufstellen

Das Maibaumaufstellen hat im Bezirksalten- und Pflegeheim Kleinzell Tradition. Der Maibaum wurde heuer zum 6. Mal durch die Rot-Kreuz Ortsstelle Neufelden aufgestellt.

Gespendet wurde der Maibaum vom ehemaligen Hausmeister Herrn Pühringer.

 
 
 
 
 
                      
 
 
Zur Freude der Bewohner wurde der Maibaum von Herr Pühringer "eingekraxlt". Für die musikalische Umrahmung sorgten Rot-Kreuz Mitarbeiter, somit war diese Veranstaltung ein stimmungsvoller Nachmittag.
 
 
 
 
 

 

Abschluss „Validation - Level 1 ValidationsanwenderInnen“

Am 22. Februar 2017 fand die Abschluss-Präsentation des Validation - Level 1 ValidationsanwenderInnen“ im Bezirks Alten- und Pflegeheim Kleinzell statt.

Die Ausbildung wurde in Kooperation mit der Altenbetreuungsschule des Landes OÖ und der AVO/Samariterbund Linz veranstaltet und dauerte von März 2016 bis Februar 2017.

 

 

Drei Mitarbeiterinnen des Bezirks Alten- und Pflegeheim Kleinzell haben am Lehrgang erfolgreich teilgenommen.

 

 Wir gratulieren den neuen Validationsanwenderinnen Frau Ingrid Essenhofer, Frau Regina Gadermayer und Frau Veronika Hinterleitner zum positiven Abschluss sehr herzlich.

 


 

Neue Pflegedienstleitung im Bezirksalten- und Pflegeheim Kleinzell

Mit 1. Februar 2017 hat Frau Ulrike Ettmayer, MSc die Pflegedienstleitung des Bezirksalten- und Pflegeheimes Kleinzell übernommen.

 

Wir heißen Frau Ulrike Ettmayer in unserm Haus sehr herzlich willkommen!

 


 

Tag der Altenarbeit am 7. Okt. 2016

„Erntedankfest mit Tag der offenen Tür“

Am Freitag, den 7. Okt. 2016 wurde im Bezirksalten- und Pflegeheim Kleinzell das Erntedankfest und Tag der offenen Tür gefeiert. Begonnen wurde mit dem Einzug der Erntekrone. Der anschließende Gottesdienst wurde von Pfarrer GR MMag. Kasimir Marchaj abgehalten. Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung erfolgte durch die Bläsergruppe Kleinzell und die Musikoase sowie den Musikzwergen unter der Leitung von Mag. Martina Haselgruber. Ein Workshop der Musikoase als auch eine Agape im Innenhof rundeten das Fest ab.